Der Vorstand stellt sich vor: Gudrun Hock

Es wäre schön, wenn du dich hier kurz mit deiner Tätigkeit oder Vision vorstellen würdest.

Der Vorstand stellt sich vor: Gudrun Hock

Beitragvon Admin » 8. Jan 2011, 14:45

Ich bin Gudrun Hock, 56 Jahre alt und begeisterte EFT-Trainerin. Damit Sie mich ein bisschen kennenlernen können, möchte ich mich hier persönlich vorstellen.

Mein beruflicher Werdegang in Kurzform:

Kaufmännische Ausbildung als Zahnarzthelferin
Weiterbildung als Prophylaxehelferin
Spezialisiert auf Abrechnugswesen
22 Jahre tätig als Zahnarztsekretärin
Vertriebsassistentin im Direktvertrieb
Seminarleiterin für Verkaufs- und Produktschulungen
Außendienstmitarbeiterin für Weiterbildungskonzepte
Ausbildung zum Familien-Coach und Lebensberaterin
Ausbildung zur Mental-Trainerin
Weiterbildung als Bewusstseins- und Intuitionstraininerin
Seminar bei Safi Nidiaye - Körperzentrierte Herzarbeit
Energetisches Sprachtraining bei Roswitha Defersdorf
The Work von Byron Katie bei Robert Betz
Seminar nach Doc Childre - Herz-Intelligenz-Methode.
EFT-Ausbildungen bei Maya de Fries

EFT-Grundkurs Level 1
EFT-Seminar Level 2
EFT-Seminar Level 3
BSFF-Seminar ebenfalls bei Maya de Fries
Als Persönlichkeits- und EFT-Trainerin und Familien-Coach, arbeite ich überwiegend in NRW und Bayern.
Meine Wurzeln sind in Unterfranken, in der Nähe von Würzburg und deshalb pendle ich häufig hin und her.

Meine Arbeit beschreibe ich gerne wie folgt.
Mit meiner begleitenden, persönlichen Beratung für tiefer gehende Alltagsprobleme der Familie, stehe ich betroffenen Eltern in intensiven Einzelgesprächen nach Vereinbarung zur Verfügung.
Meine Beratung ist ganzheitlich orientiert und betrachtet den Menschen (ob groß oder klein) in seiner biologischen, psychologischen, mentalen und spirituellen Dimension. Meine beratende Intervention zielt immer auf die Harmonisierung von Körper, Gemüt, Verstand und Seele. Es ist mir dabei wichtig, dass die Problemlösung nicht von mir bestimmt wird, sondern es eine gemeinsame Schöpfung wird.

Letztlich verstehe ich meine Beratung als Hilfe zur Selbsthilfe: den Ratsuchenden und der Familie zu helfen, sich aus inneren und äußeren Zwängen und Fremdbestimmung zu lösen und das Leben immer mehr und bewusster selbst zu bestimmen und zu lenken. Die Rolle als Beobachter einzunehmen und wahrzunehmen wo verurteile ich mich und andere, ist hier ein hilfreicher Schritt. Emotionale Muster und ihre Wirkung zuerkennen und lernen sie zu entlassen ist ein weiterer befreiender Schritt. Sich selbst lieben und akzeptieren lernen, hilft uns bei unseren vielen Aufgaben im Leben mit größerer Ruhe und Gelassenheit zu reagieren.

Menschen die zu mir in die Beratungspraxis kommen, möchte ich wieder zu ihrer inneren Balance verhelfen. Ihnen bewusst machen, dass sie selbst ihr Leben kreieren nach dem Gesetz der Anziehung. Ihnen lehren ihr Denken zu beherrschen zu lernen und wie sie es zur Ruhe kommen lassen können.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Hilfe ist es, Klienten darin zu unterstützen sich von belastenden Emotionen zu befreien. Erst dadurch wird es möglich wirklichen Frieden und somit wahre Freiheit zu erreichen.

Dankbarkeit, Achtsamkeit, Vergebung und Intuition sind wertvolle Potentiale, mit denen ich die Ratsuchenden wieder in Berührung bringe. Selbstliebe und Selbstwert sind zwei Aspekte, die in meiner Arbeit mit den Klienten eine hohe Priorität haben.

Zum höchsten Wohle aller erreichen wir, wenn wir uns bewusst mit unserem Herzen verbinden und in jedem Augenblick mit unserer ganzen Präsenz anwesend sind. Seine Herz-Intelligenz wecken und im Augenblick zu leben, ist ein wichtiger und wertvoller Lern-Prozess in meiner MindHeart-Lebenschule. http://www.eft-mindheart.de

Es würde mich freuen, wenn ich durch meine Ideen und Zukunftsvisionen, den bestehenden und den neuen Mitgliedern im EFT D.A.CH. Fachverband, eine wertvolle Unterstützung sein kann.

Ich wünsche mir einen Beitrag leisten zu können, dass EFT nach den Standards des EFT D.A.CH. Fachverbandes, noch bekannter gemacht wird und die erste Adresse sein wird für eine qualifizierten EFT-Trainerausbildung.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste in Ihrem Leben. Und was könnte das Beste wohl sein?

Emotionale Freiheit - und damit Frieden in Ihrem Herzen

Alles Gute

Gudrun Hock
Ich segne die Gegenwart
Ich vertraue mir
Ich erwarte das Beste
Benutzeravatar
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.2010
Wohnort: Havixbeck bei Münster und Margetshöchheim bei Würzburg
Geschlecht:

Zurück zu "EFT D.A.CH. Mitglieder stellen sich vor"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron